Sporty & Rich

Das US-Label Sporty and Rich wurde von Emily Oberg gegründet und entwickelte sich über die Jahre von einem Moodboard über ein Magazin bis hin zu einer Streetwear Marke. Der Fokus liegt meist auf einfachen, sportlichen Schnitten mit Grafiken und Prints, inspiriert von College- und Sportbekleidung der 90er. Außerdem achtet die Marke darauf, unter welchen Umständen die Kleidung produziert wird und spendet einen kleinen Prozentsatz ihres Gewinns an Umweltorganisationen.

Zuletzt angesehen